Was ist Ninjutsu?

Ninjutsu ist die Kriegs- und Überlebenskunst der Ninja, der Schattenkrieger des alten Japan. Anders als in den bekannten Hollywood Filmen ist das Ninjutsu keine Legende aus längst vergangenen Tagen, sondern ein Überlebenssystem, das sich auf physikalischem, naturwissenschaftlichem und medizinischem Wissen stützt. Die Ninja waren in der Vergangenheit die Agenten des alten Japans, die die Psyche, Natur und hart erarbeitetes Wissen und Können gegen ihre Widersacher nutzten, um ihre Mission zu erfüllen. Zu dem Wissen und Können eines Ninja gehörten nicht nur unbewaffneter und bewaffneter Kampf, sondern auch Wissen über Heil- und Giftkunde, Sprengstoffkunde, Spionage, Geographisches und Astronomisches wissen, Survival, Tarnung und Täuschung, Schauspielerei und noch viel mehr. Das Ninjutsu ist nicht nur eine Kriegs- und Überlebenskunst, sondern auch eine Kunst der Anpassung. Für einen Ninja war die Effektivität seines Wissens und Könnens das höchste Gut, da davon sein Leben, seine Mission und vielleicht auch das Leben anderer abhing. Diese Effektivität ist immernoch der wichtigste Aspekt des Ninjutsu.



Trainingszeiten Erwachsene:

Montag: 20:00 - 22:00
Mittwoch: 20:00 - 22:00

Trainingszeiten Kinder:

Montag: 18:45 - 20:00
Mittwoch: 18:45 - 20:00
Donnerstag: 18:45 - 20:00


Preise:

Kursbeitrag 40€ pro Monat
Privatstunden 40€ pro Stunde  
Prüfungsgebüren:  
Kyu-Grade 30€
1. Dan 100€




Bekleidung:

Schwarzer Gi (z.B. Karate Anzug, Judo Anzug, Jujutsu Anzug...) und Tabis (Ninja-Schuhe) sind von Vorteil, jedoch reicht für den Anfang bequemes und entbehrliches T-Shirt, Trainingshose und saubere Sportschuhe.

















Graduierungssystem im
Aku Itto Ryu Ninjutsu


1.Kyu - Kein Gürtel
2.Kyu - Weißer Gürtel
3.Kyu - Blauer Gürtel
4.Kyu - Brauner Gürtel
5.Kyu - Roter Gürtel

1.Dan - Schwarzer Gürtel, roter Streifen
2.Dan - Schwarzer Gürtel, brauner Streifen
3.Dan - Schwarzer Gürtel, blauer Streifen
4.Dan - Schwarzer Gürtel, weißer Streifen
5.Dan - Schwarzer Gürtel, rote Schriftzeichen